Obstgarten

Sekundarschule Obstgarten
Tränkebachstrasse 39
8712 Stäfa

Projektwoche vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 mit Schulfest

Seit langem und zum ersten Mal in dieser Form fand unsere Projektwoche statt. Klassenweise besuchten unsere Schüler und Schülerinnen im Halbtagesrhythmus verschiedene Projektmodule zum Wochenthema «Bewegung»: 

Projektwoche

Ozobot
Logik und ein scharfer Verstand waren in diesem Kurs gefragt. Erst mittels Farbcodes und dann am iPad programmiert, versuchten die Schülerinnen und Schüler die kleinen Roboter “Ozobots” in Bewegung zu bringen und verschiedene Challenges zu erfüllen. Sei dies den Ozobot durch ein Labyrinth zu lotsen oder ihn seine Beleuchtung je nach Bewegung ändern zu lassen. Der Höhepunkt war am Ende die Ozobot-Rally, wo die Schülerinnen und Schüler ihren Ozobot möglichst rasch durch die Rennstrecke lenken mussten, um den begehrten Preis zu gewinnen.

Projektwoche

Musik und Bewegung
Der gemeinsame Start auf der Aula-Bühne mit einer Performance im grossen Kreis sorgte für ein bewegtes Gemeinschaftsgefühl und diente dem ersten Koordinations- und Rhythmusversuch.  Danach ging es in kleinen Teams weiter ganz nach dem Motto:  «Hör zu, schau hin und sei kre-a(k)tiv!» Die Schüler und Schülerinnen erforschten das Klassenzimmer mit offenen Augen und Ohren und gingen ungewöhnliche Wege, um Musik «zu produzieren».  
Mit Körpereinsatz, wie «Stampfen», «Klatschen», «Schnipsen» etc.  und mit Hilfe von Alltagsgegenständen aus dem Klassenzimmer wurden verschiedene Töne, Klänge und Rhythmen erzeugt und diese zu einer gemeinsamen, einzigartigen rhythmisch-musikalischen Komposition verbunden. 42 Videos wurden produziert und bei einigen Teams hat es richtig gegroovt!  Einigen Gruppen ist es sogar gelungen, mit ihrer musikalischen Komposition eine «Geschichte» zu «erzählen». 


Projektwoche

Actionbound durch Stäfa
In kleinen Gruppen à 3-5 Personen begaben sich die Jugendlichen zeitversetzt auf den Actionbound (besser als Foxtrail bekannt). Angeleitet durch die App auf dem Handy mussten sie die richtigen Orte finden und dort jeweils Wissens- oder Schätzfragen beantworten oder Fotos hochladen, um den nächsten Hinweis zu bekommen. Ebenso mussten sie an einem betreuten Posten kreativ sein und eine Szene von Romeo und Julia einstudieren und auf Video aufnehmen. Am Ende der Route wartete die Eisschollenaufgabe auf die Schüler und Schülerinnen, bei der die Kooperation in der Gruppe entscheidend war, um sie erfolgreich zu lösen.

Projektwoche

Kügelibahn
Im Klassenteam wurde je eine Kügelibahn aus Papier, mit Hilfe eines Bauplans und passenden Vorlagen, hergestellt. Mit Scheren, Schneidmaschinen, Cutter, Leim und Kleber entstanden innert 3 Stunden grosse Werke. Prämiert wurden drei Bahnen, welche die Kugeln am längsten rollen liessen sowie zwei Klassen, die am besten zusammenarbeiteten.

Projektwoche

Salsa tanzen
Un, dos, tres…cinco, seis y siete! Im Salsa-Workshop erlernten die Schülerinnen und Schüler die Grundschritte und einige Figuren der Salsa Cubana, welche sie dann sowohl im Paartanz als auch in der Rueda (Kreisformation mit der ganzen Klasse) anwenden konnten.

Projektwoche

Kreativparcours
Nach einem Klassen-Selfie, das den Zutritt zum Klassenzimmer erlaubte, mussten die Schüler und Schülerinnen mit Hilfe von verschiedenen Aufgaben die Zahlenkombination eines Zahlenschlosses knacken. Der Hinweis, den sie dann in der Blackbox fanden, führte sie zu einer Degustation von verschiedenen Gewürzsalzen, von welchen sie anschliessend in der Küche eines herstellen durften. Um der Kreation auch eine schöne Verpackung zu geben, ging es dann weiter in die Werkstatt, wo ein Glas mit verschiedenen Klebern dekoriert und dann sandgestrahlt werden konnte. Mit dem Verzieren des Deckels und dem Beschriften der Etikette wurde das Ganze zu einem hübschen Geschenk. 

Durango Fusion - Westafrika erleben -> dazu ein Video:


Projektwoche

Schulfest - Motto: 2000er
Am Donnerstagabend verwandelte sich der sonst so kühl wirkende Gemeindesaal in eine farbige Partylocation. Während der ganzen Woche gestalteten die Schüler und Schülerinnen des Vorbereitungsteams die Dekoration, kreierten kulinarische Köstlichkeiten sowie Partydrinks und bereiteten das Festprogramm vor. Somit war alles bereit, damit die 250 Partygäste ein cooles Fest feiern konnten. Mit dem fulminanten Auftakt der Durangogruppe herrschte schon beste Stimmung, welche während des ganzen Abends anhielt. 

Ein grosses Lob und ein herzliches Dankeschön geht an das Organisationskomitee sowie an alle Mitarbeitenden des Obstgartens, welche sich in wochenlanger Vorbereitungszeit für diese Projektwoche engagiert haben! 

weitere Fotos (-> klick auf ein Bild, öffnet Fotogalerie)

Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche

Die Freigabe von Video/Bildern wurde mit den uns bekannten Einwilligungen durch die Klassenlehrpersonen geprüft. (sm)

Schulen anzeigen:
image description