Obstgarten

Sekundarschule Obstgarten
Tränkebachstrasse 39
8712 Stäfa
aktuell

Theaterbesuch vom 26. Jan. 2023

Die 3. Sek-Klasse 20Aa Westphal hatte sich das Musical «West Side Story» im Theater 11 in Zürich angeschaut.
Als freiwilligen Anlass mit Einbettung in den Englischunterricht wurde dieser Ausflug geplant. Nachdem die Schüler und Schülerinnen die schwierigsten Songs und die Handlung im Unterricht behandelt hatten, waren sie gut vorbereitet ein Musical komplett auf Englisch zu geniessen.

Der Anlass war auf mehreren Ebenen eindrücklich. Einerseits war es ein «Erwachsenenanlass» auf freiwilliger Basis. So waren alle motiviert und konnten das Musical auf ihre eigene Art geniessen. Die Schüler und Schülerinnen benahmen sich vorbildlich und passten also perfekt in die Atmosphäre des ganzen Anlasses hinein. Andererseits spürte man nach dem Musical deren Begeisterung. Gespräche über Handlung, Bühnenbild, Musicalberufe etc. begleitete die Klasse auf dem Weg nachhause. Spät aber zufrieden traf die Klasse wieder in Stäfa ein . Dieser Abend bleibt uns sicherlich in guter Erinnerung. (Bericht: KWe)


aktuell

Unterstützung von Senioren und Seniorinnen vom 26. Jan. 2023

Die Jugendlichen der 3. Sekundarklassen 20Ba, Aegerter und 20BCb, Stocco unterstützten an einem Nachmittag Seniorinnen und Senioren aus Stäfa und Umgebung.
Sie beantworteten technische Fragen zu Handy, IPad und Laptops und standen mit Rat und Tat zur Seite. In angenehmer Atmosphäre wurden Lösungen gefunden, Ideen ausgetauscht und es entstanden nette Gespräche. Vielen Dank an alle Beteiligten für den grossen Einsatz. (Bericht: sp)



Bronzemedaille am Futsalturnier vom 18. Jan. 2023

Die Klasse 22Ac hat das Schulhaus Obstgarten am Bezirks-Futsalturnier in Meilen vertreten. Mit viel Engagement und teils sehenswerten Toren haben sich die Jungs die Bronzemedaille verdient. (Bericht: fm)


aktuell

aktuell

aktuell

Weihnachtsturnier vom 23. Dez. 2022

Nachdem das Weihnachtsturnier in den letzten zwei Jahren wegen Corona nicht durchgeführt werden durfte, freuten wir uns in diesem Jahr umso mehr, dass einer Durchführung nichts im Wege stand.
Bei guter Stimmung und mit sportlichem Engagement kämpften die Schülerinnen und Schüler auf den Spielfeldern um wertvolle Punkte, mussten Niederlagen wegstecken oder freuten sich über ihre Erfolge, genossen die Pausen zwischen den Spielen oder fieberten mit ihren Klassenkameraden beim Zuschauen und Anfeuern mit.
Gewählt werden konnte zwischen Basketball, Volleyball oder Futsal. Die Turniere wurden jeweils nach Geschlechtern getrennt, aber über alle drei Jahrgänge durchgeführt.
Die ersten drei Teams jeder Kategorie erhielten bei der Rangverkündigung einen Gritibänz und die Siegerteams zusätzlich einen Wanderpokal, den sie bis zum nächsten Weihnachtsturnier in ihrem Klassenzimmer behalten dürfen.

Aus Sicht des Sportlehrerteams war es ein gelungener und cooler Anlass! Herzlichen Dank allen Lehrpersonen fürs Mithelfen und allen Schülerinnen und Schülern für ihren Einsatz. (Bericht: nt)

aktuell
aktuell
aktuell
aktuell
aktuell
aktuell
aktuell
aktuell
aktuell
aktuell
aktuell
aktuell
aktuell

aktuell

aktuell

Weihnachtsexkursion nach Basel vom 19. Dez. 2022

Die 1. Sekundarklasse 22Ba hat bei kaltem, aber sonnigem Wetter die Weihnachtsstimmung in Basel genossen.

Auf einem Stadtrundgang sind wir den Spuren der Stadtgeschichte gefolgt. Das Rathaus, die erste Universität der Schweiz, das Münster und die Reste der Stadtmauer sind Zeugen der bewegten Geschichte der Stadt.

Mit dem Fährimann der Münsterfähre haben wir noch einen kleinen Abstecher nach Kleinbasel gemacht. Zurück auf dem Barfüsserplatz, wo der traditionelle Weihnachtsmarkt stattfindet, durften alle noch in das Weihnachtstreiben eintauchen. Es hat Spass gemacht! (Bericht: bl)


aktuell

aktuell

Exkursion zur ETH Zürich vom 14. Dez. 2022

Die 2. Sekundarklassen 21Ab, 21Ba und 21Bb befassten sich im Fach Geografie mit dem Thema «Erdbeben». Um mehr über dieses umfassende Gebiet zu erfahren, besuchten wir am Mittwochvormittag die Ausstellung «focusTerra» der ETH Zürich. In einer Präsentation zu Beginn der Führung wurden aktuelle Erdbeben thematisiert und die Erdbebenaktivität in der Schweiz beleuchtet. Danach teilten wir uns in 4 Gruppen auf und wurden von Experten und Expertinnen durch die Dauerausstellung geführt. Im Simulator erlebten wir hautnah, wie sich die verschiedenen Stärken eines Erdbebens anfühlten und wie man im Ernstfall reagieren sollte.  (Bericht: sm)

Schulen anzeigen:
image description